Zum Hauptinhalt springen

zur Beratung in Ausschuss überwiesen | DS/0533/VI

Corona-Folgen abmildern - Mehr Angebote für junge Menschen

Initiator: Kolja Fuchslocher

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

Das Bezirksamt wird beauftragt, die Antragstellung von Mitteln aus dem Nachfolgeprogramm des Corona-Aufholpaketes „Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit" des Bundesfamilienministeriums zu prüfen und die BVV bis Ende des 1. Quartals 2023 über die Ergebnisse der Prüfung zu unterrichten.

 

Begründung:

Das 2022 auslaufende Corona-Aufholpaket der Bundesregierung wird durch ein Nachfolgeprogramm abgelöst. Das Bezirksamt soll prüfen, ob die Förderlinien des so genannten Zukunftspaketes geeignet sind, um die Angebote der Kinder- und Jugendhilfe sinnvoll zu ergänzen und den jungen Menschen unseres Bezirkes ein Mehr an Angeboten zukommen zu lassen.

 

Drucksache beim Bezirksamt