Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Stellenausschreibung

Fraktionsgeschäftsführer:in DIE LINKE in der BVV Friedrichshain Kreuzberg

Die Fraktion DIE LINKE in der Bezirksverordnetenversammlung Friedrichshain-Kreuzberg sucht zum 1. Februar 2022 eine:n Fraktionsgeschäftsführer:in.

 

Zu den Aufgaben der Geschäftsführung gehören:

Eigenständige und selbstverantwortete Organisation des Fraktionsbüros:

  • Organisation, Einladung und Protokoll der Fraktionssitzung
  • erster Ansprechpartner, Koordination und Umsetzung für die Zusammenarbeit mit dem Büro der BVV, mit dem Bezirksamt, mit anderen Fraktionen und mit der Partei im Bezirk und Land
  • Unterstützung der Arbeit mit Multiplikator:innen
  • Konzeption und Organisation von öffentlichen Veranstaltungen
  • Terminkoordination
  • vorbereitende Buchhaltung

Inhaltliche und redaktionelle Arbeit für die Fraktion:

  • redaktionelle Mitarbeit und Pflege der Fraktionshomepage und Social Media (Schrift, Bild, Video)
  • Pflege und Aufbau von Pressekontakten; Formulierung und Versand von Pressemitteilungen
  • Beantwortung eingehender Anfragen von Bürger:innen und ggf. gezielte Weitergabe und Koordinierung in der Fraktion
  • Vorbereitung der BVV-Arbeit mit Erstellung von Votenlisten, Übersichten zum Stand laufender Anträge und Anfragen
  • Vorbereitung von Anträgen und Anfragen; inhaltliche Recherche

 

Von den Bewerber:innen erwarten wir:

  • Gute Kenntnisse und Erfahrung in selbstständiger Büro-Organisation
  • Ausgeprägte Serviceorientierung, Zuverlässigkeit, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft
  • Fähigkeit zur Arbeit unter Zeitdruck, Stressresistenz und Improvisationstalent
  • einen kommunikativen und teamorientierten Arbeitsstil
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung (auch Teilnahme an Abendsitzungen)
  • sicheren Umgang mit Social Media und mit Office-Programmen, auch zur Content-Erstellung
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die zweistufige Verwaltung des Landes Berlin, in die Geschäftsordnung der BVV und zu fortlaufender Weiterbildung und Qualifizierung
  • eine Identifikation mit den politischen Zielen der Fraktion DIE LINKE wird vorausgesetzt.

 

Folgende wünschenswerte Qualifikationen wären für Bewerber:innen vorteilhaft:

  • Bezug zum Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und seinen Strukturen
  • Erfahrung in politischer Arbeit und politischem Engagement, explizit auch Initiativen, Vereinen und NGO
  • Kommunalpolitische Erfahrung
  • eine Mitgliedschaft in der Partei DIE LINKE.

 

Die Fraktion bietet:

  • ein befristetes Arbeitsverhältnis bis zum Ende der Legislatur (voraussichtlich 2026) mit einer durchschnittlichen Arbeitszeit von 30 Stunden in der Woche
  • eine sehr gute Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Partei DIE LINKE 
  • ein freundliches und solidarisches Arbeitsumfeld

 

Die Fraktion DIE LINKE in der BVV Friedrichshain-Kreuzberg gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen* und Männern. Bewerbungen von Frauen* sind daher ausdrücklich erwünscht. Des Weiteren möchten wir Interessent:innen mit Migrationshintergrund besonders zur Bewerbung ermutigen.

Wir sehen uns der Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen. Diese Bewerber:innen werden nach Maßgabe des SGB IX bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 31.12.2021 im pdf-Format per Mail an katja.joesting@linke-kommunal.de und rene.jokisch@linke-kommunal.de.

 

 


Bezirkszeitung

klar.links - Ausgabe November/Dezember 2021